itst-Elfitst.net — 100 % β

Vergewaltigung != Urheberrechtsverletzung

Die SPD wäre dadurch Gefahr gelaufen, Straftaten im Internet Vorschub zu leisten, von der Vergewaltigung und Erniedrigung kleiner Kinder bis hin zu Urheberrechtsverletzungen in breitestem Ausmaß gegenüber Künstlern und Kreativen. #

Herr im Hemd. Jetzt mal abgesehen von der schwachsinnigen Behauptung an sich, welcher, Entschuldigung, Idiot hat das denn formuliert? Eine Vergewaltigung ist also eine geringere Straftat als eine illegale Kopie?!

Verzeihung, es muss natürlich politisch korrekt Idiotin heißen. Sorry Frau Bär.

Mal ehrlich… Klar freuen sich die CDU wie ein Honigkuchenpferd, weil die SPD umgefallen ist. Das ist allerdings noch lange kein Anlass für derartige Entgleisungen. Und nein, der freudige Überschwang ist auch keine Entschuldigung dafür, den Text vor der Veröffentlichung nicht gegenlesen zu lassen. In diesem Sinne viele Grüße an Herrn Börnsen.

One comment

  1. […] gewohnt von den Nasen verscheidener politischer Kulör. Aber sich in der gleichen Rede dermaßen zu entlarven ist […]

Your take?