itst-Elfitst.net — 100 % β

Pro-bono-Beratung - Kostenlos, aber nicht umsonst.

Die Umlaute kommen - Teil II

So, da hat Verisign also schon mal angefangen, IDN-Domains zu registrieren. Für Domains in der ccTLD .de muss man sich noch bis 01.03.2004 gedulden; dafür wird die DeNIC aber “gerechter” sein und niemanden benachteiligen, der nicht vorreserviert hat.

Verisign, hinreichend bekannt durch Sitefinder, NetSol-Abwerbungsversuche und die Vermarktung ausgelaufener Domains, legt mal wieder ein Solo aufs Parkett. Zwar wurde der Start der IDN-Domains für die .com und .net TLD’s von ICANN genehmigt, aber das bekam wohl nur Verisign mit. Die Genehmigung ist bis jetzt nicht öffentlich einsehbar.

Dadurch wurde hier Verisign ein Vorteil verschafft, der zu Lasten derjenigen Registrare und Kunden geht, die brav auf eine offizielle Entscheidung über a) den Standard für die IDN-Domains und b) den offiziellen Startschuss gewartet haben.

Mehr über Verisign gibts in einem c’t-aktuell vom 05.11.2003: Verisign, das gezähmte Biest.

Deine Meinung?