itst-Elfitst.net — 100 % β

Pro-bono-Beratung - Kostenlos, aber nicht umsonst.

Des Googles neue Kleider

Alt vs. Neu

So, da darf also ein ausgesuchter User-Kreis das neue Design testen, oder wie? Jedenfalls wird der übliche Google-Genuss neuerdings hin und wieder durch Peaks auf das neue Look & Feel “gestört”.

Die Links für die weiteren Suchmöglichkeiten (Bilder, Groups, Verzeichnisse und News) wandern nach oben und werden mittig über dem gesamten Inhalt gesetzt.

Die Sprachtools und die Suchtipps landen im Fuss, wohl weil sie nicht häufig genutzt werden.

Die “Erweiterte Suche” und die Einstellungen nehmen nun rechts des schlicht “Suche” genannten Buttons ihre Plätze ein und werden verkleinert.

Die Wiederholung der Suchworte entfällt.

Ansonsten haben wir hauptsächlich Farbänderungen.

Der horizontale, durchgehende blaue Balken wird entschärft und durch einen sanfteren Farbverlauf von weiss nach hellblau ersetzt.

Die weiteren Tools pro Sucherergebnis (Übersetzung, Cache und Ähnliche Seiten) werden in dem gleichen Hellblau wie der Balken gesetzt.

Die Google-Ads werden von ihrem grünen Hintergrund befreit.

Alles in allem wirkt die Seite jetzt lockerer und hat weniger Rauschen als vorher. Die Trennung von Optionen und Suchergebnis ist jetzt wesentlich besser und schon beim flüchtigen Überfliegen erkennbar: der hellblaue Balken trennt diese Bereiche zwar klar, aber wesentlich augenfreundlicher als sein massiver Vorgänger.

Auch, wenn es mir auf den ersten Blick nicht gefiel (der Mensch ist nunmal ein Gewohnheitstier), muss ich jetzt, nachdem ich mich 10 Minuten intensiv mit dem neuen Layout beschäftigt habe, sagen, das es tatsächlich wesentlich besser ist.

Sauberer, weniger Rauschen und dennoch die Google-typischen klaren Linien. Mit gefällts.

Einziger Wermutstropfen: wenn ich mal schnell zwischen Web- und News-Ergebnissen springen will, verfahre ich viel mehr Maus-Meilen ;-)

3 comments

  1. Marco sagt:

    Mir gefällt das alte Design trotzdem besser :)

  2. Steve sagt:

    Was ist denn an dem neuen Design auszusetzen. Sieht doch ganz frisch aus…

  3. WWWorker sagt:

    Des Goolges neue Kleider - Diesmal wirklich

    An dieser Stelle nur eine Erinnerung an WWWorker: Des Googles neue Kleider, Teil I dieser Reihe ;) Im Unterschied zu damals hat sich nur noch wenig geändert: die Farbverläufe sind durch Farbflächen ersetzt worden und der “Kopf” wurde geradegerückt, spr…

Deine Meinung?