itst-Elfitst.net — 100 % β

Pro-bono-Beratung - Kostenlos, aber nicht umsonst.

Update!

Holy shit, wie mir das auf den Senkel geht. Auf meinem Handy tummeln sich 44 Apps, und es vergeht kaum ein Tag, da kein Update nach Aufmerksamkeit brüllt.

Auf dem Desktop passiert das gleiche, nur dass hier dann hin und wieder ein Neustart fällig wird. Flash, Office, Java, hier ein Tool und dort ein Tool machen penetrant auf ach so wichtige Updates aufmerksam.

Jedes, wirklich jedes Minitool schaut in schöner Regelmäßigkeit auf was-weiß-ich-für-nem-Server nach, ob es nicht eine neue Minor Version gibt, bei der die Icons in 96 Pixel besser aussehen also bei der aktuellen. F**k you.

Von Steam, dem Apple Mac Store und dem ganzen anderen Gedöns mal ganz zu schweigen. Wie war des schee, als man eine neue Version per Post auf sieben Disketten zugeschickt bekam — alle zwei Jahre oder so. Und die Entwickler in der Zwischenzeit entwickelten, ohne sich um die Bewertungen im Market zu kümmern.

Deine Meinung?