itst-Elfitst.net — 100 % β

Pro-bono-Beratung - Kostenlos, aber nicht umsonst.

WWWorkers Software

Vor langer Zeit schrieb ich über die Software, die ich benutze. Hier ein Update.

Betriebssystem: Windows XP. Nach zwei Jahren mit Linux auf dem Desktop musste ich schließlich einsehen, das ich zuviel Zeit mit Wartung verbrachte. Das kommt davon, wenn man alle naselang neue Software testen will ;)

Browser: Firefox. Tabbed Browsing und intelligente Tools wie Page Info und nicht zuletzt die Web Developer Extension machen Firefox zum Favoriten.

E-Mail: Thunderbird. Schnell, bester IMAP-Support (den ich kenne), Filter, lernender Spamfilter. Was will man mehr?

Office: OpenOffice.org. Für mich tuts das dicke, PDF-Export ist mit drin. Wer verschickte heute noch Office-Dokumente?

Editor: ConTEXT. Klein, schnell, alle Features, die man sich nur wüschen kann.

Grafik: Irfanview/Fireworks. Der eine klein und schnell, der andere genau das richtige für Webgrafiken.

Servermanagement: SmartFTP/Putty. Muss ich dazu irgendwas sagen?

Kommunikation: Miranda IM/SkypeXChat. ICQ und Jabber in einem Client (der ICQ, AIM, MSN, Jabber, Yahoo, Gadu-Gadu, Tlen, Netsend, and more beherrscht). Zum telefonieren Skype und fürs IRC XChat.

Onlinetools: eRONA/Linkdump/Movable Type/phpBB/SquirrelMail. Feeds lesen, Links verwalten, Bloggen, Posten und Mailen.

PS: Ich hätte gerne meinen alten Bericht verlinkt (ich hätte ich auch gerne mal wieder gelesen), aber leider ist er nicht im web.archive.org. Pech.

One comment

  1. Noch mehr Software

    Nach meiner Software hier Patricks. Diesmal in erster Linie für Linux….

Deine Meinung?