itst-Elfitst.net — 100 % β

Pro-bono-Beratung - Kostenlos, aber nicht umsonst.

VDS

Es gibt viele Gründe, die anlasslose Speicherung sämtlicher Kommunikationsvorgänge schlecht zu finden: Kommentar: Die Vorratsdatenspeicherung gehört eingemottet | heise online.

(Merke: “schlecht”, nicht nur “nicht gut”.)

Es gibt keine Demokratie, in der es keine Privatsphäre gibt.

Abgesehen davon bekomme ich Muffensausen, wenn ich daran denke, dass ein kleiner Amtsmensch in Geldnot irgendwann einmal seine Zugangsdaten an den Meistbietenden verkauft. Oder die staatlichen Systeme schlecht abgesichert sind.

(Merke: “schlecht”, nicht nur “nicht gut”.)

Deine Meinung?