itst-Elfitst.net — 100 % β

Pro-bono-Beratung - Kostenlos, aber nicht umsonst.

Browser-Statistik phpBB.de

Im Laufe der vergangenen zwölf Monate hat der IE sehr stark verloren, zur Freude der Mozillas.

Bei der Gelegenheit: Sowohl die [internationalen Supportforen][mz] der Mozillas als auch der [deutsche Firefox-Ableger][ff] benutzen phpBB ;)

**Browser-Statistik [phpBB.de][pd] im Januar 2004**
stats0104.png

**Browser-Statistik [phpBB.de][pd] im Januar 2005**
stats0105.png
Firefox ist unter den Mozillas subsummiert, Firebird eine Erinnerung [AWStats][aw] demnächst mal upzudaten ;)

[pd]: http://www.phpbb.de/
[aw]: http://awstats.sourceforge.net/
[mz]: http://forums.mozillazine.org/
[ff]: http://firefox.uni-duisburg.de/forum/

11 comments

  1. Michael sagt:

    Da bist du nicht der Einzige der diesen trend merkt, auch ich habe das bei meinen Websites schon Festgestellt.

    Die Vorteile liegen doch klar auf der Hand. Der Firefox ist Schnell und Stabil. So aus meiner Sicht gesehen. :)

  2. Perun sagt:

    Hi Sascha,

    Firefox ist unter den Mozillas subsummiert

    was auch logisch ist, da der volle Name von FF Mozilla-Firefox ist :-)

  3. Robin sagt:

    Naja ich bin ein alter IE Kämpfer der mit IE nur gute Erfahrungen gemacht hat. Ich merke jedoch auch dass sich um mich herum alle den Firefox zutun, mir gefällt das style und die Art dieses Browsers halt nicht. Das ist meine Meinung, wenn andere eine andere haben, bitte.

    Was mich noch wundernehmen würde, mit was surfst du denn?

  4. Perun sagt:

    Die Vorteile liegen doch klar auf der Hand. Der Firefox ist Schnell und Stabil. So aus meiner Sicht gesehen. :)

    auf meinem PC ist die Mozilla-Websuite genau so schnell und stabil und hat sogar einen Mail-Client integriert. :-)

  5. Sascha Carlin sagt:

    Persönlich benutze ich Firefox, beruflich zwangsweise den IE.

  6. Pyramide sagt:

    Eigentlich war ich ja auch immer der Meinung “Wieso einen zusätzlichen Browser installieren, wenn Windows schon einen mitbringt”. Aber nach dem Umstieg von 98 auf XP wurden mir die ganzen Warnungen von dieser Informationsleiste zu blöde (Achtung gefährlicher meta-redirect, Alarm böser Javascript-Code auf Hacker-Quelle Nr. 1 (c:), vorsicht festplattenformatierendes java-applet) zu lästig, zumal man sie offensichtlich nicht komplett abschalten kann (vielleicht bin ich auch nur zu blöd dazu :D)

  7. firefox sagt:

    Mit dem Firefox hatte ich noch nie wirkliche Probleme. Zwar stürzt mir dieser auch hier und dann mal wegen fehlerhaften JS ab, aber noch lange nicht so oft wie der IE.
    Firefox muss jetzt schauen, dass keine Sicherheitslücken entstehen und falls welche vorhanden sind, geflickt werden.
    Auch der Firefox wird für Virenschreiber, Hacker,… interessant, wenn er ein großes Zielpublikum hat.

  8. Peggy sagt:

    Vielleicht hat ja der “No IE”-Button in meiner Signatur ein wenig dazu beigetragen ;-)

  9. Tja, dann fällt meine Seite wohl aus dem Rahmen, weil dort der Prozentsatz von IE von 48,6% (Jan. 2004) auf 51,3 (Jan. 2005, vorläufig) gestiegen ist. Firefox hat in derselben Zeit von 13,6 auf 25,6% zugelegt - allerdings hauptsächlich auf Kosten der anderen Browser.

    Achja: Ein Update auf eine neuere Awstats-Version bringt nicht viel - auch die vom 15.1.2005 subsummiert Firefox noch unter Mozilla.

  10. Sascha Carlin sagt:

    Prima, dann kann ich mir das ja sparen ;)

  11. robbe sagt:

    Selbst wenn der IE besser wäre und nicht Zielobjekt der meisten bösartigen im web verbreiteten codes, würde ich immer irgendeinen anderen nehmen.
    Wieso? Weil MS und Co den Netznutz kommerzialisieren wollen wie schon alles andere kommerzialisiert ist von persönlichen Abschweifungen hin bis zum Krieg für Öl.
    Microsoft sucks.

Deine Meinung?