itst-Elfitst.net — 100 % β

Pro-bono-Beratung - Kostenlos, aber nicht umsonst.

“Da is eine Grafik, und sonst nix.”

Die Leute bei IIR scheinen den Robot-Dialog nicht zu kennen. Anders ist das nicht zu erklären.

Ich wette 50 EUR, dass die Grafiken aus dem Flyer stammen. Wer geht mit?

[via [Martin Rölls Reiseplänen](http://www.roell.net/weblog/)]

[Update 24.10.2006:] Wann kann ich nicht genau sagen, allerdings wurde die Grafik durch eine ‘richtige’ Webseite ersetzt ;)

7 comments

  1. Pyramide sagt:

    Ist das Web 3.0?

  2. INJELEA sagt:

    Webdesigner und Suchmaschinen-Robot…

    Gerade beim WWWorker Sascha Carlin aufgeschnappt. Eine Kneipegeschichte, wie sich ein Suchmaschinen-Robot und ein Webdesigner an der Theke treffen und unterhalten:An einem schönen Sommerabend in einer rheinischen Grossstadt lehnte ein Suchmaschinen-Ro…

  3. Sascha sagt:

    Das is Word2HTML oder womit auch immer die den Flyer gemacht haben ;)

  4. Boris sagt:

    Habe dort gerade mal die Anzeige von Bildern abgeschaltet. Dann sieht die Seite (öhm?) wirklich höchst witzisch und informatief aus… ;-)

    Tipp: Mal in den Quelltext schauen… schauderhaft. Ein Testfeld u.a. für die diversen Möglichkeiten, Stylesheets ans Dokument zu heften (auch über verlinkte lokale CSS-Dateien: file:///C …). Von Tabellen und HTML-Elementformatierungen nicht zu reden.

    Also richtig Web 2.0…

  5. Sascha sagt:

    Vielleicht sollten wir den Damen und Herren mal ein “umfassendes Angebot” (TM) machen ;)

  6. Thomas sagt:

    verspäteter Nachtrag: Ich kannte den höchst amüsanten Robot-Artikel noch nicht. Danke.

  7. […] Inhalte und Suchmaschienen :Von Thomas: Erst vor ein paar Tagen fand ich bei WWWorker - Sascha A. Carlin den Link auf einen wirklich ausgezeichnete Story über einen Suchmaschinen-Robot: “Webdesigner und Suchmaschinen-Robot” […]

Deine Meinung?