itst-Elfitst.net — 100 % β

Pro-bono-Beratung - Kostenlos, aber nicht umsonst.

Bewerbung per Video

Schon seltsam, auf was für Ideen Menschen kommen…

Da wirbt ein Unternehmen für eine Software, mit der man Videobewerbungen erstellen kann. Lebenslauf und Co. stellt man als PDF oder Word-Dokument bereit und ersetzt das Anschreiben durch ein bis zehn Videos. Was man davon hat? Unter anderem das hier:

Vorteil: Mit der Videobewerbung nehmen Sie das persönliche Vorstellungsgespräch vorweg!

Das Endergebnis wird zusammengefasst und als Bewerbungshomepage bei CVone hinterlegt.

Aha. Ich überlege gerade, wieviele Sekunden ein Personaler braucht, um eine E-Mail mit dem Link auf so eine Homepage zu löschen…

Anyway. Da das ganze noch “beta” ist, bekommt man im Moment eine Lizenz geschenkt. Also registriert und runtergeladen. Schade, dass F-Secure den Installer nicht ausführen möchte: CV_One_Web_Setup.exe wurde als wahrscheinlich böswillige Anwendung identifiziert..

Klar, kann auch ein False-Positive sein. Dutzende andere Software erregte jedoch nicht F-Secures Verdacht, also lasse ich erstmal die Finger davon. Schade. Gespielt hätte ich schon gerne damit ;)

2 comments

  1. Russianger sagt:

    Krasse Sache!
    Würde so eine Bewerbung gerne mal ausprobieren und sehen wollen, wie der “Personaler” drauf reagiert

  2. RicMarc sagt:

    Also ich habe cvone probiert läuft prima. Leider ist die Software nicht signiert deswegen blockt es zum Anfang. Aber was versprochen wird wird gehalten…

Deine Meinung?