itst-Elfitst.net — 100 % β

Pro-bono-Beratung - Kostenlos, aber nicht umsonst.

Community-Building bei Ford

Bereits zum zweiten Mal nach 2006 will Ford dieses Jahr wieder die besten Ford-Fansites in deutscher Sprache küren. 2006 gewannen Alt-Ford-Freunde e. V., der First Mustang Club, RedCougar.de und das Fordboard. Sie dürfen sich seither mit dem Ford FanAward schmücken:

Dieses Jahr werden Preise in drei Kategorien — Oldtimer & Yougtimer, Ford-Clubs und Communities — vergeben. Aus allen Nominierten wählt eine eigens zusammengestellte Jury (bestehend aus einem Professor der FH Köln, Vertretern der Pressearbeit bei Ford und einem Auto-Journalisten) je fünf Websites aus, aus denen die Community dann die jeweils beste wählt.

Zu gewinnen gibt es u. a. die Teilnahme an der Ford-Regionaltour 2009, bei der Ford die neuen Modelle der Presse vorstellt. Außerdem treffen die Gewinner Produktmanager, Designer und Geschäftsführung der deutschen Ford-Niederlassung.

Alles in allem eine Aktion, die Ford nicht viel kostet, den Gewinnern und allen Ford-Fans Spaß macht und letztlich für gute Stimmung sorgt. Gut gemacht, Ford.

Deine Meinung?