eRONA - öffentliche Testphase

Da die neuen Features jetzt - so scheint es - stabil laufen, hier ein Statusupdate und der Aufruf an alle Interessierten: testet eRONA und sagt mir Eure Meinung.

  1. Suche
  2. Man sucht entweder in allen abonnierten Feeds oder nur in dem aktuell ausgewählten. Die Suche benutzt die Fulltext-Indizes von MySql. Feintuning für boolsche Operatoren kommen noch.

  3. Ähnliche Feeds
  4. Welche Feeds lesen andere eRONA-Nutzer, die Feed x lesen? Ein kleines ‘ä’ verrät es Dir. Horizonterweiterung auf eRONisch. Das ‘A’ fehlt mit Absicht ;-)

  5. Abonnieren und Abos kündigen
  6. Die Feed-Liste zeigt nur noch Feeds an, die Du nicht abonniert hast. Damit wird die Abo-Verwaltung vereinheitlicht: abonnieren nur in der Gesamt-Feed-Liste, kündigen nur in der eigenen Liste.

  7. Wieviele Abonnement hat ein Feed und Tp 25
  8. Wieoft ein Feed abonniert ist sieht man in der Feedliste an einer Zahl zwischen 0 und unendlich in der Feedliste. Außerdem die 25 meistabonnierten Feeds.

Wer Bugs melden mag kann dies hier tun: http://www.iuw-darmstadt.de/wiki/index.php/BugSeite

2 Antworten auf „eRONA - öffentliche Testphase“

  1. Pingback: ./deifls-weblog
  2. Toll, dein Erona! Bin schon fleissig am testen ;-)

    Ein Fehler habe ich entdeckt: du hast den “vorheriger Artikel” und “nächster Artikel” vertauscht.
    Und mein Bildschirm sollte nur größer sein ;-)

    Aber wirklich klasse. Das ist eine sehr, sehr gute Alternative zu den Feedreader & Co.!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.