Weblinks auf Notes-Datenbanken

Für Lotus Notes/Domino-Profis wahrscheinlich obvious, ich musste erst drauf kommen:

Links in der Form notes:///C125716100595707 kann man in kaum einem CMS anlegen: drei Slashes. Statt dessen schreibt man notes://[servername]/C125716100595707. Den Namen des Servers sieht man zum Beispiel in Notes in der Statusleiste.

zwischenablage-11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.