itst-Elfitst.net — 100 % β

Pro-bono-Beratung - Kostenlos, aber nicht umsonst.

“merkbefreites ekelhaftes gefasel”

Edlef hat Recht. Das ist merkbefreites ekelhaftes Gefasel.

Mag sich jeder die Zeit nehmen, das Video bzw. die Abschrift (Danke Stefan!) zu Gemüte zu führen.

In den Aussagen von Frau von der Leyen stecken soviele falsche Annahmen, Behauptungen und Schlußfolgerungen, dass mir fast schlecht wird. Daher möchte auch nur auf einen Aspekt eingehen.

Die meisten Leser werden sich an die Initiative “Netz gegen Kinderporno” erinnern. Das war 1998. 1998! Vor elf Jahren! Was ist seit dem geschehen? Das BKA soll eine geheime schwarze Liste pseudo-gesperrter Seiten pflegen. Geht’s noch?

Nimmt Frau von der Leyen bitte zur Kenntnis, das es nicht wir (ich spreche jetzt mal für alle Web-Futzis) sind, die das Problem nicht begriffen haben?

PS. Und bitte nicht vergessen! Es kam auch nie jemand auf die Idee, Postsendungen zu röntgen, die mit Videokassetten zu öffnen und die Inhalte zu prüfen — oder gar den Versand von Videokassetten zu verbieten.

One comment

  1. […] moly. Eben gerade Frau von der Leyen, jetzt […]

Deine Meinung?