itst-Elfitst.net — 100 % β

Pro-bono-Beratung - Kostenlos, aber nicht umsonst.

Enriched, enhanced, Libroid: Das Buch von morgen schon heute

Endlich macht mal jemand, statt sich mit theoretischen Diskussionen die Zeit zu vertreiben.

Vor 14 Tagen machte ein Video die Runde, in dem drei Prototypen echter E-Books gezeigt wurden. Nun bringt Bastei-Lübbe ein enhanced E-Book von Folletts Sturz der Titanen heraus.

Das erweiterte E-Book enthält Interviews mit Follett über die Entstehung des Romans, Kartenmaterial, Fotos, Stammbäume der Romanfiguren, Hinweise auf Recherchen des Autors und historische Quellen sowie Links zu Wikipedia, um historische Personen und Ereignisse nachzuschlagen; infrage kommende Begriffe sind farblich gekennzeichnet. #

Parallell zeigte Jürgen Neffe ein Libroid genanntes System, mit dem Autoren ihre Werke anreichern können:

Für Neffe steht fest: Erfolgreiche Autoren werden E-Book-Rechte nicht mehr an traditionelle Verlage vergeben, die viel zu „verhalten und hilflos“ agierten. #

Ich finde beide Vorstöße super. Endlich macht mal jemand, statt sich mit theoretischen Diskussionen die Zeit zu vertreiben. Ich glaube und hoffe, dass es in nächster Zeit mehr dieser neuen Bücher geben wird.

Wer sich inspirieren lassen möchte, sollte sich das o. g. Video nicht entgehen lassen — und diesen Artikel rekapitulieren :-)

[iframe http://player.vimeo.com/video/15142335?byline=0&color=ffffff” 620 345]

Deine Meinung?