itst-Elfitst.net — 100 % β

Pro-bono-Beratung - Kostenlos, aber nicht umsonst.

Wechsel zu Arcor

Ich habe mich entschieden. Bei Arcor bekomme ich den meisten Gegenwert für mein Geld: ISDN und DSL 3000 mit 512 Kbit/s Upstream für 53 EUR. Günstiger gehts nicht.

Bei 0,5Mbit/s kann man ja schon langsam mal daran denken, ein paar Sachen zu Hause zu *hosten*. Welche Dienste läßt **Du** daheim laufen?

One comment

  1. derd sagt:

    Hallo,

    ich hatte mal 13 Homepages und 3 Foren sowie 3 Toplisten bei mir gehostet auf dem Heimrechner. Nur muss man sagen das es ein sehr hohes Risiko ist etwas auf Windows zu Hosten. Nach mehreren Hacker Attacken habe ich mich entschlossen alles auf einen Sever zu Hosten im Rechenzentrum mit Linux Fedora.

    Bye derd

Deine Meinung?