Pro und Contra Nofollow

In der aktuellen [Internet Professionell][ip] diskutiert Konstantin [Nofollow][nfn]. Die Pro- und Contra-Argumentation überläßt er dabei [Heiko Hebig][hh] von [Six Apart][sa] und mir.

Die Aufmacher Für und Wider:

*Es gibt in der Weblog-Szene viele Befürworter. Nofollow hat sich bereits durchgesetzt.*, Heiko Hebig, Six Apart.

*Anstatt die Wurzel zu bekämpfen, versucht Nofollow die Symptome zu lindern.*, Sascha Carlin, himself ;)

Wer auf der *übersichtlichen* Internet Professionell Website einen Link zu dem Artikel findet, bekommt einen virtuellen Gummibären ;)

[ip]: http://www.testticker.de/ipro/
[hh]: http://www.hebig.com/
[sa]: http://www.sixapart.com/
[nfn]: http://www.nonofollow.net/

9 comments

  1. Achso, publiziert die Ipro ihre Artikel im Netz kapitelweise pro Thema? Sieht man sich nämlich den ersten Artikel (bzw. das erste Kapitel) an, steht dort 04/05, während bei den anderen Kapiteln gar kein Datum steht…

  2. Wer auf der übersichtlichen Internet
    Professionell Website einen Link zu dem Artikel
    findet, bekommt einen virtuellen Gummibären ;)

    Der Artikel ist noch nicht online - die Leute sollen sich gefälligst das Heft kaufen! :-)

  3. Die Strategie sieht also vor, potenzielle Leser mit einer grauslichen Website zum Kauf des Heftes zu animieren? :-) scrn

  4. Du hast sicher Verständnis dafür, dass ich mich hier lieber nicht offen zu der Website unseres Magazins äußere. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.