itst-Elfitst.net — 100 % β

Pro-bono-Beratung - Kostenlos, aber nicht umsonst.

TaskSwitchXP - famous alt-tab manager

Ob [TaskSwitchXP](http://www.ntwind.com/software/taskswitchxp.html) ‘famous’ ist, darüber kann man sicher diskutieren ;) Nützlich ist das Freeware-Tool allemal.

Es zeigt nach ALT-TAB alle aktiven Fenster in einer durchschalt- und klickbaren Liste an und fügt jedem Eintrag einen Mini-Screenshot bei. Der ist groß genug, so daß man wirklich was erkennen kann. Daneben ist das Programm stark konfugurierbar (Tastenkombinationen, Reihenfolge der Tasks/Fenster, Darstellungsformen und und und) und bringt weitere Goodies mit. Zum Beispiel die Möglichkeit, Fenster mittels eines Rechtsklicks auf Minimieren in die Systray zu verfrachten. Das spart Platz in der Taskleiste und hilft, die Übersicht zu behalten. Netten Eyecandy wie Transparanz und verschiedene ‘Themes’ beherrrscht TaskSwitchXP außerdem. Mit einem Rechtsklick auf den Fenstertitel erhält der geneigte Poweruser Techi-Informationen über den Prozess wie Lauf- und CPU-Zeit, RAM- und Swapverbrauch. Apropos RAM. TaskSwitchXP verlangsamt mit einem Footprint von knapp einem MB keinen aktuellen Rechner. Bis hierher und jetzt WWWorker-Test bestanden und für gut befunden ;)

Auf seiner Website [NTWind Software](http://www.ntwinds.com/) hält Alexander Avdonin neben TaskSwitchXP weitere [Tools](http://www.ntwind.com/software.html) bereit, die sicher ebenfalls einen Blick wert sind.

Die deutsche Lokalisierung von TaskSwitchXP kommt übrigens von den Kollegen von [23-net.org](http://23-net.org/). [Das Netz ist klein ;)](http://itst.net/203-23-net)

Deine Meinung?