itst-Elfitst.net — 100 % β

Pro-bono-Beratung - Kostenlos, aber nicht umsonst.

UltraViolet

Mittwoch war wieder Sneak. Es lief [UltraViolet](http://www.imdb.com/title/tt0370032/). Der [Rezension von filmstarts.de](http://www.filmstarts.de/kritiken/Ultraviolet.html) kann ich mich nur anschließen.

Einzige Höhepunkte des Films waren zwei sehr nette Ansichten von Fr. Jovovichs Arsch. Obenrum hatse ja nix :D Und der weiße Dress sah definitiv besser aus als das schwarze Outfit. Mehr ist zu dem Film nicht zu sagen.

2 comments

  1. Stefan sagt:

    Vielleicht hättest du ihn im Original schauen sollen. Zu der Kritik auf filmstarts.de ließe sich einiges anmerken - ich bin nur gerade zu müde. Wie wohl auch der Kritiker, der die Rezension auf filmstarts.de geschrieben hat.

  2. sc sagt:

    Mag sein, dass durch Übersetzung und Schnitt - die extended version soll besser sein - einiges verloren ging. Welche Version hast Du denn gesehen?

    Wenn ich allerdings sowas lese, frage ich mich, ob es da um den gleichen Film geht, den ich diesen Mittwoch im Kino gesehen habe.

    Klar, es war eine Sneak Preview, und das Publikum macht sich einen Spaß daraus, den Film zu zerlegen. Persönlich fand ich weder die Idee - Virus bricht aus geheimen Labor aus, Supertyp ergreift die Macht und knechtet den Rest (das Daxus infiziert ist ist ja schon gleich zu Anfang klar) und veräppelt sie alle, Helding kommt und rettet die Welt, daneben ein bissel Geballer und Schwertkämpfe(?!) und sieht dabei gut aus - noch die Umsetzung besonders clever.

Deine Meinung?