itst-Elfitst.net — 100 % β

Pro-bono-Beratung - Kostenlos, aber nicht umsonst.

Alles für umme - ein Hoch auf Open Source!

Aus der Ankündigung zu [AJAX mit Java-Servlets und JSP](http://www.addison-wesley.de/main/main.asp?page=deutsch%2Fbookdetails&productid=117880):

Um AJAX einzusetzen, müssen Sie noch nicht einmal Programme kaufen oder Lizenzen erwerben, denn alle notwendigen Dinge finden Sie im riesigen Fundus der Open-Source-Welt.

Na toll. Wenn das so ist, dann machen wir auch mal Ajax, kostet ja nix. Fundus passt wie die Faust aufs Auge. Ein Fundus ist eine Sammlung von Assets (ich lese im moment zu viel auf englisch). Die Assets werden gekauft, getauscht, geliehen, verkauft und verliehen. Ein Fundus kostet Ressourcen. Assets kosten Ressourcen. Die transportierte Mentalität gefällt mir einfach nicht. Da gibts was umsonst. Los, hin. Open Source basiert auf Geben und Nehmen. Es wäre schön gewesen, wenn man dies bei der Formulierung beachtet hätte.

PS: Frau K.-W., sorry, nicht persönlich nehmen. Heute sehe ich ausschließlich schwarz.

Deine Meinung?