itst-Elfitst.net — 100 % β

Pro-bono-Beratung - Kostenlos, aber nicht umsonst.

Amazon.com EC2 - Computing on demand.

Amazon.com Amazon Web Services Store: Amazon EC2 / Amazon Web Services:

EC2 allows you to put a disk image of a Linux machine onto Amazon S3 (their remote storage service) and create a virtual machine by installing from there onto EC2. From there on you pay only for CPU time and bandwidth.

[Quelle: David Galbraith - Amazon EC2]

The service is designed for real-time Web applications, providing the ability to rapidly provision large amounts of compute capacity, configuring it and paying for it as you need it, Desantis said.

[Quelle: » Inside Amazon’s EC2 | Between the Lines | ZDNet.com]

2 comments

  1. Sencer sagt:

    Kommisch, weiß nicht wie die Leute immer “bezahlen für cpu zeit” kommen. Amazon sagt klar, dass man für instance-time bezahlt, also für die Zeit die die Maschine läuft, egal ob idle, oder unter Volllast. Vielleicht verwechseln die es mit Suns Angeboten…?

    Nachdem bei einem Absturz oder Herunterfahren einer solchen Instanz alle Daten gelöscht werden, muß man sich aber schon eine gute Strategie überlegen wie man alle alle seine Daten persistent halten will (FAQ empfiehlt S3 und redundanz von syncronisierten Maschinen).

    Kostentechnisch bringt es IMHO wirklich nur dann einen Vorteil, wenn man sehr stark schwankende Hardwareanforderungen hat - oder in erster Linie wirklich nur Berechnungen o.ä. machen will (boinc läßt grüßen).

    Naja, bin mal gespannt auf die ersten erfoglreichen Einsätze. Ich bin mir sicher, da werden Leute auf gute Ideen kommen. ;)

  2. Sascha sagt:

    Die Preisliste sieht so aus:

    • Pay only for what you use.
    • $0.10 per instance-hour consumed (or part of an hour consumed).
    • $0.20 per GB of data transferred outside of Amazon (i.e., Internet traffic).
    • $0.15 per GB-Month of Amazon S3 storage used for your images (charged by Amazon S3).

    24h = $2.40. 1d = $74.40. 1y = $876.

    50GB Traffic/Monat = $10. Im Jahr = $120.

    10GB an Images = $18.

    Macht unterm Strich $1014 im Jahr.

Deine Meinung?