Pong…

Seit August 2007 habe ich nicht mehr gebloggt. Statt dessen habe ich erlebt und diskutiert.

Langsam aber sicher scheint es Zeit zu werden, wieder zu bloggen. Ich brauche ein Medium, in dem ich meine Erfahrungen, Ideen & Gedanken zu “Papier” bringen kann, so dass andere es lesen und vielleicht Anregungen finden können. Ich freue mich sehr darauf, und bin gespannt, wer von den alten Lesern noch da ist und wer neu dazu kommen wird.

Der WWWorker ist dafür aber im Moment nicht der richtige Ort, scheint mir. So ganz habe ich mich noch nicht entschieden, wo und wie das Ganze stattfinden soll. Stay tuned :-)

7 Antworten auf „Pong…“

  1. Du hast dich ganz schön lange in meinem Feedreader gehalten und viele “Säuberungsaktionen” überlebt ;)

    Ich bin auf jeden Fall gespannt und freue mich darauf wieder von dir zu lesen.

  2. Auch bei mir im Feedreader hast du die letzten 10 Monate überlebt, noch mal Glück gehabt ;). Werde auf jeden Fall auch verfolgen, was hier passiert.

    Grüße aus dem tiefen Bayern,

    Niklas

  3. Tja hab keinen Feedreader - sondern dich immer noch in die Favoriten.

    Bin gespannt ob was passiert hier.

    Grüße

    Schlecky

  4. Man erzählt und erzählt.. aber man braucht auch Zeit, in der man leben muss, damit man später etwas erzählen zu haben. Viel Spaß & bis bald! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.