itst-Elfitst.net — 100 % β

Pro-bono-Beratung - Kostenlos, aber nicht umsonst.

Nameserver mit Gedächnisverlust

Eigentlich sollte es ja nicht soo schwer sein. Neue Subdomain eingetragen auf eine andere IP, 1-2 Tage warten, fertig.

Jo, das dachte ich auch. Deshalb habe ich gestern, nachdem die Änderungen scheinbar propagiert wurden, phpBB.de auf den neuen Server umgezogen und die entsprechenden Umleitungen auf umzug.phpbb.de gesetzt. Test: läuft, wunderbar, keine 404er, passt.

Heute mittag dann der Schreck: Browser auf, www.phpbb.de eingetippert: Diese Domain ist nicht… Argh. umzug.phpbb.de wird wieder auf die alte IP aufgelöst. Von verschiedenen Stellen aus mit verschiedenen Nameservern aufgelöst: eigentlich lösen alle korrekt auf, nur ein paar Telekom- und Arcor-Server haben wohl ein Blackout und lösen wieder auf die alte IP auf. Mist.

Schnell also eine entsprechnde Warnung auf den alten Server mit dem Trick mit der hosts-Datei. Funzt auch prima. Dann ein Mail-Wechsel mit einem der Moderatoren: er hat das gleiche Problem mit der Telekom. Hat auch schon mit dem NIC dort telefoniert, die schieben das Problem auf die Provider und geben auf der anderen Seite aber zu, das manche ihrer Nameserver Probleme beim updaten haben. Seltsam.

Ein Silberstreif am Horizont: Anruf eines phpBB.de-Mitglieds, der auch über Telekom online geht: es geht wieder, umzug.phpbb.de wird korrekt aufgelöst.

Gut Ding will Weile haben, also lassen wir es noch ein bißchen ziehen und schaun morgen wieder genauer hin.

Nebenbei etwas über Basic Auth und Digest Auth gelernt und festgestellt, das die Vorstellungen über ein gutes Passwort hin und wieder stark divergieren.

2 comments

  1. q sagt:

    Kann es sein, dass phpbb.de/umzu.phpbb.de/213.239.198.176 immer noch nicht läuft?

  2. Sascha Carlin sagt:

    Die Namensauflösung läuft nicht, nein… :-((

Deine Meinung?